Leckere Rezepte aus dem Tandoor

Truthahn aus dem Tandoor

Zubereitung

Der ganze Truthahn sollte etwa 24 Stunden in der Marinade verbleiben-

in diesem Fall dringt die Marinade ins Fleisch gut durch, es wird zart und wohlschmeckend sein.

Für die Marinade benötigen wir 2-3 große Orangen, 1-2 grüne Äpfel und ca. 50 ml Sojasoße. Die Marinade wird auf der Basis des frisch gepressten Orangensafts unter Zugabe von Kräutern und Gewürzen nach Geschmack zubereitet (die Marinade sollte sauer, aber nicht adstringierend schmecken). Waschen Sie den Truthahn gründlich unter fließendem Wasser, trocknen Sie ihn ab und reiben Sie ihn von innen und außen mit Salz und Pfeffer ein. Danach gießen Sie die Marinade über den Truthahn und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Legen Sie direkt vor dem Braten eine in Stückchen geschnittene Apfel-Orangen-Mischung ins Geflügel hinein. Für die Zubereitung im Tandoor benötigen Sie einen 1-Lagen-Grillrost (kann extra bei uns im Zubehör gekauft werden).

Damit der Truthahn besonders aromatisch schmeckt und gleichmäßig durchgebraten wird, benutzen Sie die Alu-Folie.

Nach 1,5 – 2 Stunden ist der Truthahn fertig. Schmücken Sie ihn mit Grünzeug und überraschen Sie mit dem Truthahn Ihre Gäste!


EnglishFrenchGermanRussianSpanish