Leckere Rezepte aus dem Tandoor

Gefüllte Rebhühner

Zubereitung

Auf den ersten Blick scheint dieses Rezept zu kompliziert. Aber dieser Eindruck täuscht: im Wirklichkeit ist alles viel leichter, einfacher und schneller, wie auch bei den meisten Gerichten, die im Tandoor zubereitet werden.

Also Sie benötigen: 8 Rebhühner, 2-3 saure Äpfel, weißen Pfeffer, Salz, ca. 250 ml heiße Brühe, 2-3 große Zwiebeln, 100 ml Rotwein (trocken), 5-6 Löffel Sahne und 3 Eßlöffel Öl. Das Wesentliche der Soßenzubereitung besteht im Vermengen einzelner Bestandteile. In unserem Fall sind es Brühe, Wein, Sahne und von Ihnen ausgewählte Kräuter. Das ist ein Basis-Rezept, Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Ihre eigenen Komponenten hinzufügen (Knoblauch, Pfeffermischung, Grünzeug etc.).

Reiben Sie die Rebhühner innen und außen mit Salz und Pfeffer und fangen Sie mit der Füllung an. Dafür schneiden Sie die Äpfel in 8 Stücke, entkernen sie und schneiden sie noch einmal durch. Genauso schneiden Sie bitte die Zwiebeln. Vermengen Sie Äpfel und Zwiebeln – das ist die Füllung. Nachdem die Rebhühner gefüllt sind, verschließen Sie sie mit einem Faden, legen sie auf den Grillrost und belegen sie mit Speckstreifen.

In 20-30 min im Tandoor ist das Geflügel fertig. Vor dem Auftragen übergießen Sie die Rebhühner mit der Soße und beginnen Sie sofort mit dem Essen – das Aroma wird Sie verzaubern!


EnglishFrenchGermanRussianSpanish